Das Zahnimplantat

Wusstest Du, dass die erste erfolgreiche Implantation ca. 600 v. Chr. beim Menschen durchgeführt wurde? Archäologische Funde aus Honduras bezeugen, dass damals aus Muscheln angefertigte, zahnförmige Implantate eingesetzt wurden. Mit heutigen, modernen Methoden wurde bewiesen, dass diese Implantate ordnungsgemäss in den Kieferknochen eingeheilt waren. Unglaublich, nicht wahr?


Fundstück aus Honduras: Ersatz der unteren Schneidezähne
Peabody Museum, Harvard Universität, Cambridge

Selbstverständlich werden heute völlig andere Techniken und Materialien angewendet. Der Grundstein der modernen Implantologie wurde 1952 gelegt (Branemark und Mitarbeiter). Das Vorgehen und die angewendeten Materialien entwickeln sich seitdem unaufhörlich. Heute wird der Eingriff routinemäßig, unter Anwendung lokaler Betäubungsmittel durchgeführt.

Was ist ein Zahnimplantat?

Die auf das Implantat aufgebaute Krone gleicht am ehesten den eigenen Zähnen. Das gilt sowohl für das Aussehen und das Gefühl, als auch für die Reinigungsmöglichkeiten.


Ein Zahnersatz-Implantat

Warum ist das die bessere Lösung im Vergleich zu den herkömmlichen Formen des
Zahnersatzes?

  • Anwendbar unabhängig vom Aussmaß des Zahnverlustes (ein fehlender Zahn bis zum gänzlich zahnlosen Kiefer).
  • Aufgabe ist die Wiederherstellung der Kaufunktion, der Ästhetik und der Bildung der Laute.
  • Es kann vermieden werden, dass die heilen Zähne nebem dem fehlenden Zahn zur Anfertigung einer Brücke abgeschliffen werden.
  • Die Rückbildung der Kieferknochens an der Stelle der verlorenen Zahnes kann aufgehalten und verlangsamt werden.
  • Die Anfertigung fixer Zahnersätze wird ermöglicht, wodurch die duch die herausnehmbaren Zahnersätze verursachten Schmerzen und das Gefül des Diskomforts, verringert oder beendet wird.

Das eingesetzte, qualitativ hochwertige Implantat ist eine sehr gute und langfristige Anlage, da dieses, bei ordnungsgemäßer Reinigung, lebenslang hält. Der darauf aufgebaute Zahnersatz ist mit der Zeit erneuerbar und außerdem besteht die Möglichkeit, diesen mit später eingesetzten Implantaten zu verbinden.

….

Möchtest Du gerne wissen, bei wem eine Implantation durchgeführt werden kann?Wie die Untersuchung vorher und die Behandlung selbst vor sich geht?Im nächsten Teil wirst Du es erfahren!

„WIR ERWARTEN SIE MIT BREITEM LÄCHELN UND ENTLASSEN SIE MIT DEM GLEICHEN!“

Kontaktaufnahme